Die Kriminalsonette


Die Kriminalsonette.

1) Il soggiorno nella capitale francese, dove Rubiner si trasferisce nel 1912 con Carl Einstein, è l'occasione per la stesura dei Kriminalsonette, pubblicati a Lipsia l'anno successivo. Rubiner li compone in collaborazione con Friedrich Eisenlohr, pubblicista della rivista "Die Aktion" e il ricco commerciante americano Livingstone Hahn.

1) Der Aufenthalt in der französischen Hauptstadt, wohin Rubiner 1912 zusammen mit Carl Einstein umzieht, ist die Gelegenheit zum Verfassen der Kriminalsonette, die 1913 in Leipzig veröffentlicht wurden. Rubiner schreibt sie zusammen mit Friedrich Eisenlohr – Publizist der Zeitschrift „Die Aktion“ – und dem reichen amerikanischen Händler Livingstone Hahn.

2) I Kriminalsonette rappresentano un ciclo di trenta poesie di carattere sarcastico che vengono subito paragonate dall'editore Kurt Wolff ai Galgenlieder e a Palmström di Christian Morgenstern. Le avventure grottescamente spericolate dei due protagonisti, Fred e l'amico, definito genericamente der Freund, sono intessute da Rubiner, Eisenlohr e Hahn nel retroscena del locale parigino Au cocher fidèle, in un ambiente quindi che lascia presagire il carattere antiaccademico dell'opera. L'intento ironico è preannunciato già dalle dediche iniziali che essi si scambiano a vicenda.

2) Die Kriminalsonette bestehen aus dreißig sarkastischen Gedichten, die vom Verleger Kurt Wolff sofort mit den Galgenliedern und dem Palmström von Christian Morgenstern verglichen werden. Die grotesk waghalsigen Abenteuer der zwei Figuren, Fred und seinem Freund (er wird allgemein der Freund genannt) werden von Rubiner, Eisenlohr und Hahn in der Hinterstube des Pariser Lokals Au cocher fidèle erfunden, in einem Milieu also, das den antiakademischen Charakter des Werkes ahnen lässt. Die ironische Absicht ist schon durch die Anfangswidmungen angedeutet, die sie untereinander austauschen.

3) Il mondo della malavita ha i suoi portavoce in due furfanti di professione, Fred e il complice. Il primo sonetto di presentazione annuncia la dinamica e i protagonisti dell'azione:

"Auf steilen Dächern rennt ein Herr im Frack, Ein Polizeihelm stieg aus dunklem Schachte. In Höfen ward es laut. Ein Browning krachte.Man prügelt Fremde. Einen rührt der Schlag./ Im Haus der Gräfin tanzte man und lachte; Die Kenner freuten sich am Japan-Lack. Fred nebenan schob Erb-Schmuck in den Sack, Indes der Freund die offne Tür bewachte./ Der Spürhund wedelt eifrig durch die Stadt; Ein Kommissar führt wichtig seine Liste. Die Zeugensprüche füllen manches Blatt./ Zu Haus greift Fred in die Importenkiste. Der Freund am Spiegel streicht den Scheitel glatt. Dann führt man Tagebuch als Belletriste."

Ciascuno dei sonetti successivi presenta un'avventura che si sostituisce ad un'altra in un ritmo vorticoso di peripezie. Il contenuto dei Kriminalsonette si delinea già nel titolo: la materia criminale include la violenza in tutte le sue forme, dalla provocazione al sabotaggio fino alla rivoluzione, e lo scherzo divertito di fronte all'orrore che viene goduto come spasso a danno delle vittime predestinate. I temi vengono suddivisi sulla base del titolo di ciascuna delle sei parti: Kapital, Detektivisches, Menschlichkeit, Bluff, Politik e Liebe. Il sonetto iniziale e quello conclusivo sono la cornice dell'intero nucleo tematico.

3) Die Unterwelt wird von zwei gewerbsmäßigen Schurken dargestellt, Fred und seinem Mittäter. Das erste Sonett stellt die Handlung und die Figuren vor:

"Auf steilen Dächern rennt ein Herr im Frack, Ein Polizeihelm stieg aus dunklem Schachte. In Höfen ward es laut. Ein Browning krachte. Man prügelt Fremde. Einen rührt der Schlag./ Im Haus der Gräfin tanzte man und lachte; Die Kenner freuten sich am Japan-Lack. Fred nebenan schob Erb-Schmuck in den Sack, Indes der Freund die offne Tür bewachte./ Der Spürhund wedelt eifrig durch die Stadt; Ein Kommissar führt wichtig seine Liste. Die Zeugensprüche füllen manches Blatt./ Zu Haus greift Fred in die Importenkiste. Der Freund am Spiegel streicht den Scheitel glatt. Dann führt man Tagebuch als Belletriste."

Die weiteren Sonette erzählen eine Reihe von verschiedenen Abenteuern, die als turbulente Wechselfälle aufeinanderfolgen. Ihr Inhalt wird schon aus dem Titel deutlich. Das Kriminalthema enthält vielerlei Formen von Gewalt, von bissiger Provokation und Sabotage bis zur Revolution, und zum Schluss die genüssliche, spaßige Lust an der Schadenfreude. Die Themen werden gemäß dem Titel jeder der sechs Teile unterteilt: Kapital, Detektivisches, Menschlichkeit, Bluff, Politik und Liebe. Das Anfangs – und Schlusssonett bilden den Rahmen des thematischen Kernes.

4) I due ladri compiono una serie di scaltre manovre truffaldine per estorcere assegni a ricchi milionari, derubando agiate vedove i cui patrimoni attirano la loro fantasia criminale. A questo riguardo si consideri il sonetto Die Schreckenskammer della sezione Kapital e Heinz di Menschlichkeit. In quest'ultimo caso il filantropismo legittima la truffa e mette in ridicolo lo spirito di carità borghese:

"Der Bankherr führt ins Wachspanoptikum Die junge Braut. Fred an der Guillotine, In Henkersmantel und maskierter Miene, Steht täuschend wächsern, steifgereckt und stumm./ Der Freund, als Führer, zeigt die "Folterbiene". Die "Daumenschrauben", das "Bein-dreh-dich-um", Die Totenmaske von Napolium - Und weist erklärend auf die Mordmaschine./ Fred lernt einmal auf einer Luxusreise Frau Lippmann, eine reiche Witwe, kennen. Als kurz vor Petersburg die Wagen brennen Trägt er sie schwer verstümmelt vom Geleise./ Im Fieber fängt sie an nach "Heinz" zu flennen. Und stirbt. Fred fälscht die Erbbeweise. Der Freund vergiftet die Familiengreise. Fred wird sich beim Termin "H. Lippmann" nennen."

4) Die Ränkespiele der zwei Diebe zielen darauf, Schecks von reichen Millionären zu erpressen und wohlhabende Witwen zu berauben, deren Vermögen ihre kriminelle Phantasie reizen. In diesem Zusammenhang sind die zwei Sonette Die Schreckenskammer des Teils Kapital und Heinz des Teils Menschlichkeit zu sehen: im zweiten dieser Sonette rechtfertigt die Menschenliebe den Betrug und spottet dem bürgerlichen Wohltätigkeitsgeist:

"Der Bankherr führt ins Wachspanoptikum Die junge Braut. Fred an der Guillotine, In Henkersmantel und maskierter Miene, Steht täuschend wächsern, steifgereckt und stumm./ Der Freund, als Führer, zeigt die "Folterbiene". Die "Daumenschrauben", das "Bein-dreh-dich-um", Die Totenmaske von Napolium - Und weist erklärend auf die Mordmaschine./ Fred lernt einmal auf einer Luxusreise Frau Lippmann, eine reiche Witwe, kennen. Als kurz vor Petersburg die Wagen brennen Trägt er sie schwer verstümmelt vom Geleise./ Im Fieber fängt sie an nach "Heinz" zu flennen. Und stirbt. Fred fälscht die Erbbeweise. Der Freund vergiftet die Familiengreise. Fred wird sich beim Termin "H. Lippmann" nennen."

5) Abilmente i due protagonisti si sottraggono all'inseguimento dell'investigatore Greiff, compiendo degli spostamenti tattici e tempestivi eseguiti con precisione in base a calcolati piani di fuga. In Der Diebstahl im Louvre della sezione Detektivisches essi riescono a trafugare un ritratto del Giorgione e a spedirlo clandestinamente in Messico:

"Schon barg der Freund im Beinkleid den Giorgione Und hinkt zum Ausgang wie ein Känguruh, Detektiv Greiff hält ihm die Türe zu Und präpariert die erste blaue Bohne./ Indes zieht Fred den Browning aus dem Schuh Und lädt ihn mit der Chloroformpatrone. Man läßt dem steifen Greiff in hellem Hohne Ein Aktenstück. (Die Pläne zu dem Coup)."

5) Die zwei Figuren entziehen sich geschickt der Verfolgung des Detektivs Greiff und tun immer die passenden Spielzüge auf Grund klug abwägender Fluchtpläne. Im Sonett Der Diebstahl im Louvre des Teils Detektivisches entwenden sie ein Porträt von Giorgione und schicken es heimlich nach Mexiko:

"Schon barg der Freund im Beinkleid den Giorgione Und hinkt zum Ausgang wie ein Känguruh, Detektiv Greiff hält ihm die Türe zu Und präpariert die erste blaue Bohne./ Indes zieht Fred den Browning aus dem Schuh Und lädt ihn mit der Chloroformpatrone. Man läßt dem steifen Greiff in hellem Hohne Ein Aktenstück. (Die Pläne zu dem Coup)."

6) Agendo con brutalità e furbizia, tanto da descrivere le storie a tinte fosche e ironiche, Fred e l'amico lottano con tutte le armi contro l'oppressione sociale ed economica. Sfogano la loro criminalità repressa contro la polizia, il capitale, i trust, tutte quelle forme di oraganizzazione aziendale a cui il miracolo economico guglielmino assicura un notevole potere economico. Nel sonetto der Kettensprenger della sezione Bluff il binomio potere politico-potere industriale è caratterizzato dal richiamo alle acciaierie Krupp, da cui la Germania attinge gran parte dell'armamento durante le due guerre mondiali:

"Houdini stürzt sich in den Bodensee. Krupp-Essen laboriert im Prüfungssaal, Und sucht verzweifelt einen neuen Stahl."

6) Fred und sein Freund handeln mit Brutalität und Schlauheit, so dass die Geschichten in den schwärzesten und ironischsten Farben geschildert werden, sie kämpfen mit allen Waffen gegen die gesellschaftliche und wirtschaftliche Unterdrückung. Sie lassen ihre verhaltene Kriminalität an der Polizei, am Kapital und an den Konzernen aus, an jeder Form von marktfähiger Betriebsorganisation des wilhelminischen Wirtschaftswunders. Im Sonett Der Kettensprenger des Teils Bluff ist die Übereinstimmung zwischen politischer und industrieller Gewalt ein Bezug auf die Stahlwerke Krupp, aus denen Deutschland einen Großteil der Rüstung während der zwei Weltkriege schöpft:

"Houdini stürzt sich in den Bodensee. Krupp-Essen laboriert im Prüfungssaal, Und sucht verzweifelt einen neuen Stahl."

7) Fred e il complice intendono demolire gli stabili bastioni del potere politico ed ecclesiastico. Il loro comune obiettivo è la rivoluzione universale, avviata con la fermezza di chi vuole energicamente dare un calcio al mondo per mandarlo in rovina, causando uno stato di anarchia generale. Alla deriva perciò finisce per andare non solo il capitale con il fallimento delle banche e delle operazioni in borsa, provocato dalle loro losche manovre. L'intento rivoluzionario è rivolto anche contro lo stato della chiesa, con l'esplosione del Vaticano come mostra il sonetto Der Papst della sezione Politik:

"Im Petersdom dampft Amber auf und Narde. (Der Freund befehligt schon die Nobelgarde, Indessen Fred als Schatzverwalter gilt.)/In dunkler Nacht verschwindet Fred nach Brüssel, Ein Sammler übernimmt den Peters-Schlüssel, doch Petri goldnen Stuhl kauft Vanderbilt."

7) Fred und sein Mittäter wollen die festen Wälle der politischen und kirchlichen Gewalt vernichten. Ihr Ziel ist die Weltrevolution, geführt mit der Stärke desjenigen, der kraftvoll der Welt einen Fußtritt versetzen will, um sie zugrunde zu richten und einen allgemeinen Anarchiezustand entstehen zu lassen. Mit ihren dunklen Ränkespielen verursachen sie die Pleite von Banken und Börsen. Nicht nur das Kapital wird zerschlagen: die revolutionäre Absicht trifft auch den Kirchenstaat mit der Explosion des Vatikans, wie das Sonett Der Papst des Teils Politik zeigt:

"Im Petersdom dampft Amber auf und Narde. (Der Freund befehligt schon die Nobelgarde, Indessen Fred als Schatzverwalter gilt.)/In dunkler Nacht verschwindet Fred nach Brüssel, Ein Sammler übernimmt den Peters-Schlüssel, doch Petri goldnen Stuhl kauft Vanderbilt."

8) Le avventure galanti dell'ultima parte Liebe coinvolgono la sfera sentimentale in un giro di truffe, di vantaggi personali e di vendette. L'amore rientra nell'ambito del comico perché concepito come una sovrastruttura arbitraria e quindi in contrasto con la vita sociale, ma d'altra parte esso è ridotto anche a merce di scambio. L'evoluzione generale delle vicende è contraddistinta da una sorta di celerità angosciosa che mostra la sfrenata volontà d'azione dei due protagonisti. Essi rincorrono il finale della storia criminale nel sonetto Don Juan:

"Im Auto tadelt Fred: "Ich war bereit Den ganzen Tag zu unserm Schluß-Sonette. Was kosten deine Frauen mich für Zeit!"

8) Die Liebesabenteuer des letzten Teils Liebe verwickeln den sentimentalen Bereich in einen Kreislauf von Schwindel, Eigennutz und Rache. Die Liebe gehört zum Komischen, weil sie als willkürlicher Überbau verstanden wird und deswegen sie im Widerspruch zum gesellschaftlichen Leben steht: auch sie wird zur Ware. Die allgemeine Entwicklung der Wechselfälle zeichnet sich durch beängstigende Schnelligkeit aus, die den entfesselten Tätigkeitswillen der zwei Figuren zeigt. Sie laufen dem Ende der Kriminalgeschichte im Sonett Don Juan nach:

"Im Auto tadelt Fred: "Ich war bereit Den ganzen Tag zu unserm Schluß-Sonette. Was kosten deine Frauen mich für Zeit!"

9) I Kriminalsonette riflettono la situazione psicologica del maledetto, che aveva suggerito qualche anno prima a Morgentern le sue liriche grottesche. Con i Galgenlieder, scritti per il cabaret Die Brille, Morgenstern si richiama alla tradizione cabarettistica tedesca. Concepisce storie curiose, il cui contenuto traspare attraverso pure sperimentazioni linguistiche; ottiene effetti originali grazie a deformazioni semantiche, analogie foniche e improvvise troncature delle parole. Il gioco della parodia e del nonsense genera quell'anarchia verbale che riflette la condanna della parola mercificata del linguaggio moderno.

9) Die Kriminalsonette spiegeln die psychologische Situation des poète maudit wider, die einige Jahre zuvor Morgenstern seinen grotesken Gedichten eingegeben hatte. Mit den Galgenliedern, die er für das Kabarett Die Brille schreibt, bezieht sich Morgenstern auf die deutsche Tradition des Kabaretts. Er verfasst seltsame Geschichten, deren Inhalt mit reinem Sprachexperimentieren Gestalt gewinnt: er erreicht originelle Ergebnisse durch semantische Entstellungen, phonische Analogien und das plötzliche Apokopieren der Wörter. Das Spiel der Parodie und des Nonsens verursacht jene Anarchie der Wörter, die die Verwerfung der modernen, kommerziellen Sprache zeigt.

10) I Kriminalsonette determinano una liberazione intellettuale e si nutrono dello stesso spirito protestatario e anticonformista che anima le liriche grottesche di Morgenstern. Anche Rubiner usa inizialmente la lingua in modo provocatorio per intaccare con prorompente ironia la fiducia linguistica del borghese, smascherandone la debolezza. Il grottesco, deformando ed esasperando aspetti della realtà, svela con proiezioni apocalittiche e nichilistiche le dimensioni misteriose ed inquietanti della vita borghese. Il crollo della vecchia società guglielmina, dispotica e militarista, viene rappresentato in questo modo con immagini visionarie, ciniche e orripilanti.

10) Die Kriminalsonette bedeuten eine intellektuelle Befreiung und sind von demselben protestierenden und nonkonformistischen Geist beseelt, wie die grotesken Gedichte von Morgenstern. Auch Rubiner benutzt die Sprache hauptsächlich als Provokation, um mit ungestümer Ironie das sprachliche Vertrauen des Bürgers anzugreifen und seine Schwäche aufzudecken. Die Groteske verzerrt und verschärft die Wirklichkeit und offenbart mit apokalyptischen und nihilistischen Bildern den geheimnisvollen und verwirrenden Inhalt des bürgerlichen Lebens. Das Scheitern der alten wilhelminischen Gesellschaft, despotisch und militaristisch, wird mit visionären, zynischen und haarsträubenden Bildern dargestellt.

11) I Kriminalsonette presentano molte affinità anche con i racconti grotteschi di Walter Serner. Nei racconti grotteschi Serner denuncia con divertito cinismo la società affaristica del periodo bellico e degli anni Venti. L'affinità con i Kriminalsonette è resa ancora più evidente dalla volontà da parte dell'autore di conferire al demi-monde quell'alone di rispettabilità borghese tanto da conformarlo alle prescrizioni della legge. Il comportamento libero da inibizioni sociali, politiche e morali corrisponde al messaggio eversivo che i giovani autori espressionisti intendono divulgare e affermare per riscattarsi dall'educazione repressiva dei padri. Come i racconti di Serner i Kriminalsonette si caratterizzano per la brevità dei contenuti e si sviluppano con abili e fulminee mosse, coronate da effetti finali di sottile arguzia. Questo svolgimento è funzionale al tipo di materia trattata e sottintende la partecipazione morale dell'autore. La pagina s'impronta ad un ritmo vivace per riprodurre la dinamica delle azioni sovversive, anarchiche dei truffatori e per esprimere il consenso dello scrittore per i successi delle macchinazioni tramate contro i borghesi.

11) Die Kriminalsonette sind auch den grotesken Erzählungen Walter Serners ähnlich. Mit seinen Erzählungen zeigt Serner zynisch und spöttelnd die Geschäftsgesellschaft der Kriegszeit und der Zwanzigerjahre. Die Ähnlichkeit mit den Kriminalsonetten wird durch die Absicht des Autors noch deutlicher, die Halbwelt mit jenem Nimbus von bürgerlichem Ansehen zu umgeben und sie den gesetzlichen Vorschriften zu unterwerfen. Das freie menschliche Verhalten, ohne gesellschaftliche, politische und moralische Hemmungen, entspricht dem umstürzlerischen Inhalt, den die jungen expressionistischen Schriftsteller verbreiten und durchsetzen wollen, um sich von der unterdrückenden Vatererziehung zu befreien. Die Kriminalsonette sind wie die Erzählungen Serners durch kurze Inhalte gekennzeichnet und entwickeln sich mit geschickten und blitzschnellen Bewegungen, deren Schlusseffekte von scharfem Witz gekrönt werden. Diese Entwicklung richtet sich nach der Gattung des behandelten Themas und schließt die moralische Anteilnahme des Autors ein. Auf dem Papier zeichnet sich ein lebhafter Rhythmus ab, um die Bewegtheit der staatsfeindlichen, anarchistischen Taten der Betrüger darzustellen und die Zustimmung des Autors zu den erfolgreichen Umtrieben gegen die Bürger auszudrücken.

12) I Kriminalsonette presentano un ulteriore elemento di protesta sociale rispetto alla produzione pubblicistica del tempo. Rubiner percepisce la lingua come il sistema che sancisce le gerarchie del potere. La vis polemica determina così la distruzione dell'aura poetica del sonetto.

12) Die Kriminalsonette zeigen ein weiteres Element gesellschaftlichen Protestes neben den anderen publizistischen Werken der Zeit. Rubiner begreift die Sprache als das System, das die Hierarchie der Macht bekräftigt. Die vis polemica zerstört daher die dichterische Aura des Sonetts.

13) La critica alla natura convenzionale del linguaggio non investe soltanto l'ambito puramente letterario, ma costituisce l'oggetto di un'indagine speculativa per opera del filosofo tedesco Fritz Mauthner. I Kriminalsonette si inseriscono perciò in un clima particolarmente fervido di influssi letterari e filosofici. Non rappresentano un episodio isolato nella produzione del periodo e riecheggiano la lirica espressionista.

13) Die Kritik der konventionellen Natur der Sprache betrifft nicht nur den rein literarischen Bereich, sondern ist auch Gegenstand der theoretischen Forschung des deutschen Philosophen Fritz Mauthner. Die Kriminalsonette stehen daher innerhalb einer Stimmung, die von literarischen und philosophischen Einflüssen wimmelt: sie sind kein Einzelfall im Werk der Zeit und sind vergleichbar mit der expressionistischen Lyrik.

14) Sulla base delle affinità tra le azioni criminali dei due protagonisti e quelle compiute dall'eroe brechtiano Mackie Messer, i Kriminalsonette si pongono in relazione anche con Die Dreigroschenoper, rappresentata per la prima volta nel 1928, per la comune intenzione di smascherare la morale tradizionale. I mendicanti, sfrutatti economicamente dallo strozzino Gionata Geremia Peachum, simulano degli handicap fisici, ricorrendo a delle protesi per suscitare la compassione degli uomini. L'espediente dell'arto artificiale è adottato da Fred nel sonetto Das Holzbein della sezione Kapital per compiere un furto in un grande magazzino:

"Fred hatte sich ein Holzbein vorgeschnallt Und hockt am Kaufhaus, wo die Droschken stehn. Nach hinten greift er mit den freien Zeh'n. Es reicht der Freund ihm aus dem Kellerspalt."

14) Auf Grund der Ähnlichkeiten zwischen den kriminellen Taten der zwei Figuren und denen von Mackie Messer, stehen die Kriminalsonette auch in Verbindung mit Brechts Dreigroschenoper, die 1928 zum ersten Mal gespielt wurde. Auch sie hat die Zielsetzung, die traditionelle Moral aufzudecken. Die Bettler, die vom Wucherer Jonathan Jeremiah Peachum ausgenützt werden, täuschen vor, körperlich behindert zu sein und greifen zu Prothesen, um das Mitleid der Menschen zu erwecken. Fred wendet das Mittel des künstlichen Gliedes im Sonett Das Holzbein des Teils Kapital an, um in einem Kaufhaus zu stehlen:

"Fred hatte sich ein Holzbein vorgeschnallt Und hockt am Kaufhaus, wo die Droschken stehn. Nach hinten greift er mit den freien Zeh'n. Es reicht der Freund ihm aus dem Kellerspalt."

15) Senza limiti geografici il mondo intero viene manovrato dai due malfattori che collocano le loro trappole insidiose su una sfera internazionale per allontanare il raggio dell'azione nonostante il frequente richiamo alla realtà europea del periodo prebellico. Nell'intenzione dei tre autori i Kriminalsonette si propongono di denunciare ironicamente non solo la società europea, ma la società umana in generale, avviatasi alla vigilia della guerra sulla strada del potenziamento degli investimenti dei capitali e delle speculazioni in borsa.

15) Die ganze Welt, ohne Landesgrenze, wird von den zwei Übeltätern einbezogen, die ihre hinterlistigen Fallen auf internationalem Gebiet aufstellen, um den Wirkungskreis auszudehnen, trotz des häufigen Hinweises auf die europäische Wirklichkeit der Vorkriegszeit. Mit den Kriminalsonetten haben Rubiner, Eisenlohr und Hahn die Absicht, nicht nur die europäische Gesellschaft ironisch anzuklagen, sondern die Menschengesellschaft im Allgemeinen, die am Vorabend des Krieges ihre Kapitalanlagen verstärkt und an der Börse spekuliert.

16) I Kriminalsonette contribuiscono alla rivoluzione lirica proclamata contro il rigido schema metrico che rappresenta con Stefan George un'indiscussa autorità. Gli espressionisti aspirano alla liberazione da qualsiasi forma di costrizione, anche metrica e nondimeno dallo schema classico romantico, che trova la sua forma d'espressione più congeniale nella schöne Sprache del poeta borghese. Il contentuto dinamico dell'azione criminale che collega l'aspetto ludico e grottesco, viene costretto nella forma canonica e lineare del sonetto, distribuito in due quartine e due terzine. Il sonetto in questo caso viene scelto non per affrontare analisi introspettive, ma argomenti di critica sociale. Lo schema è libero ad eccezione della ricorrenza nella prima quartina della rima incrociata ABBA. La disposizione metrica è determinata dalla volontà degli autori di accrescere la carica eversiva della provocazione letteraria. Nel sonetto Die Schreckenskammer, per esempio, la connotazione del termine Napolium nella sua ambivalente ricezione di sostanza esplosiva, il napalm, e di richiamo storico-culturale all'imperatore francese Napoleone, genera l'analogia con il verbo sostantivato del verso precedente das Bein-dreh-dich-um, con l'aggettivo stumm dell'ultimo verso della prima quartina e il sostantivo Wachspanoptikum del primo verso. Il ghiribizzo verbale si attiene così al rigore della versificazione.

16) Die Kriminalsonette tragen zur lyrischen Revolution gegen das feste Schema bei, dessen maßgebender Vertreter Stefan George ist. Die Expressionisten streben nach der Befreiung von jedem Zwang, von der Metrik und auch vom klassisch-romantischen Schema, das den deutlichsten Ausdruck in der schönen Sprache des bürgerlichen Dichters hat. Der dynamische Inhalt der Kriminalhandlung, die den ulkigen und grotesken Aspekt verbindet, wird in kanonischer und linearer Form des Sonetts zusammengedrängt. Das Sonett ist in zwei Vierzeilern und zwei Dreizeilern angeordnet; es wird in diesem Fall nicht benutzt, um introspektive Themen zu behandeln, sondern um soziale Themen zu kritisieren. Das Schema ist frei, abgesehen von dem ersten Vierzeiler, der im Kreuzreim ABBA steht. Die metrische Stellung hängt mit der Absicht der drei Autoren zusammen, den umstürzlerischen Schwung der literarischen Provokation zu erhöhen. Im Sonett Die Schreckenskammer, zum Beispiel, verursacht das Wort Napolium, das in seiner doppelten Bedeutung als Sprengstoff, Napalm, und als historisch-kulturelle Erinnerung an den französischen Kaiser Napoleon, zu verstehen ist, die Analogie zum substantivierten Verb des vorhergehenden Verses Das Bein-dreh-dich-um, mit dem Adjektiv stumm des letzten Verses des ersten Vierzeilers und dem Substantiv Wachspanoptikum des ersten Verses. Die Wortschrulle befolgt so die Strenge des Versbaus.

17) I Kriminalsonette descrivono in sostanza un mondo immaginario che si anima di oggetti e di persone, la cui vera consistenza risiede nel paradosso lessicale. La violenza del linguaggio poetico è diretta a infliggere un grave colpo alle strutture sociali, politiche ed economiche e ai valori della società contemporanea, come dimostra la rima Volksidol-Pol del sonetto conclusivo, in cui l'effetto canzonatorio si estende metaforicamente come da un'estremità all'altra della terra:

"Fred surrt auf kleinen Röllchen nach dem Pol; Der Freund, am andern, sitzt auf allen Vieren. Sie spiegeln sich als deutsches Volksidol."

17) Die Kriminalsonette stellen im Wesentlichen eine Phantasiewelt dar, die von Gegenständen und Personen lebt; sie nehmen feste Formen mit dem lexikalischen Paradox an. Die Gewalt der poetischen Sprache will den Sozial-, Staats –und Wirtschaftsgefügen und den Werten der zeitgenössischen Gesellschaft einen harten Schlag zufügen, wie der Reim Volksidol-Pol des Schlusssonetts zeigt, mit dem die spöttische Wirkung übertragen wie von einem bis zum anderen Ende der Erde reicht:

"Fred surrt auf kleinen Röllchen nach dem Pol; Der Freund, am andern, sitzt auf allen Vieren. Sie spiegeln sich als deutsches Volksidol."